Luftfilter

In diesem Bereich gibt es wieder etwas mehr Auswahl. Tauschfilter, offener Sportluftfilter, geschlossene Luftfilter, Bearbeitung der Serienteile, Austausch der Verrohrung. Wichtig bei der Auswahl in den Möglichkeiten ist, wie bekommt der Motor viel kalte Luft.

Wichtig bei der Strömungsoptimierung, so wenig Weg wie möglich, so wenig Winkel/Biegungen wie möglich, keine Warmluftansaugung direkt am Motor.

K&N Tauschfilter   

K&N verspricht 40 % mehr Luftdurchlass, dadurch Leistungssteigernd bis zu 5%. Der originale Luftfilter wird einfach gegen den K&N Filter ausgetauscht. Der Serienluftfilterkasten bleibt bestehen. Dieser Filter hat eine fast unbegrenzte Lebensdauer und ist auswaschbar. Er ist auf jeden Fall eine gute Alternative zu dem OEM Filter. Der K&N ist eintragungsfrei (ABE).

K&N E-2425

    Original Teilenummern der Hersteller

Hersteller ProduktArtikelnummer
EintragungVerfügbarkeit
K&N Tauschfilter 16VE-2425EG-ABE rare-JRC
K&N 12V*E-2925EG-ABEok

* Beim 12V sind Modifikationen notwendig!!

12V modifizierter K&N

OEM Filterkasten & Verrohrung

Bei genauerer Betrachtung des Serienluftfilterkastens (B20A5 und B20A9) fällt einiges auf. Hier schlummern Ressourcen.

Explosionszeichnung BA4 Luftfilterkasten

Der Luftfilterkasten ist hier mittig zu sehen. Er besitzt 2 Eingänge (rechts und links am Kasten) und 1 Ausgang (oben am Kasten). Der erste (linke) Eingang führt zu der geschlossenen Box im Bild Nr. 17. In der Box sammelt sich warme Luft die bei einer Vollgasfahrt mit angesogen wird. Dieser Kasten kann bei einer Optimierung gänzlich wegfallen incl. den Rohren zwischen Kasten und der Box 17. Damit muss aber auch der dafür vorgesehene Eingang am Luftfilterkasten verschlossen/versiegelt                werden, z.B. durch GFK oder einer passenden Kappe in Durchmessergröße.

Der zweite Eingang (der wichtigere) sitzt neben dem Luftfilterkasten links. An ihm sitzen die Rohre 21, 12, 19, 18 und 39, mit welchen zwar kalte Luft angesogen wird, aber auch warme Motorluft (39 und 21).
Alle diese Rohre und Kammern (39) können entfernt werden. An diese Stelle habe ich folgendes gesetzt:

Modifiziertes Powerrohr
Modifiziertes Powerrohr
Modifiziertes Powerrohr

Innen poliert, aus Alu, erhältlich in Alu oder Chrom, Universalrohrset, eintragungsfrei


Die Kaltluftansaugung im BA4 befindet sich vorn am Klappscheinwerfer, nicht sehr optimal, aber gut zu verwenden, da es bis zum Luftfilterkasten nur einen Winkel gibt.

Ansaugrohre/Powerrohre bestehen aus Metall oder Alu und haben eine glatte Innenfläche. Sie sorgen dafür, dass sich bei Volllast das Ansaugrohr nicht nach innen zieht und keine Luftverwirbelungen im inneren stattfinden. Was wiederum nicht zu Leistungseinbußen im Volllastbereich führt.

Ram Air, Offene und geschlossene Luftfiltersysteme

Eine Vielzahl von diesen Systemen sind auf dem Markt zu bekommen. Sehr viele Universalsysteme ohne oder mit Gutachten, von Raid bis Twister, BMC bis hin zu US Produkten. Alle mit Vor- oder Nachteilen und alles in allem ganz sicher zu viel um es hier aufzuführen. Grundsätzlich gilt es jedoch es zu vermeiden warme Motorluft anzusaugen, wer Leistung möchte sollte auch für eine gute Abschirmung zwischen Motor und Luftfilter sorgen, sowie guter Frischluftzufuhr. Doch alleine mit einem Luftfilter lässt sich noch keine Mehrleistung erzielen. Es ist immer ein Zwischenspiel mehrerer anderer Tuningkomponenten.

Geschlossene Systeme besitzen ein eigens Gehäuse und kommen an die Stelle des originalen Luftfilterkastens. Daran kommt ein Kaltluftschlauch nach vorn, fertig. Keine Probleme haben diese Systeme mit warmer Motorluft.

Offene Systeme
werden anstelle des OEM Luftfilterkastens verbaut. Verbunden mit einem kernigen Sound, haben sie einen besseren Luftdurchlass als der OEM und den kürzesten Weg von allen Systemen. Nachteile werden nach den Fragen sichtbar, wohin mit soll der „Pilz“, denn im BA4 Motorraum herrscht nicht gerade das Platzmonopol. Und, ein offenes System atmet warme Motorluft ein, was wiederum zu Leistungseinbußen führt. Er muss also vom Motor abgeschirmt werden. Zwar bietet z.B. K&N so was an, jedoch nicht für den BA4.

Ram Air Systeme werden in die Stoßstange oder unter dem Auto montiert, so dass durch einen Einlass, woran der Schlauch befestigt ist, Frischluft bis zum Luftfilter gelangen kann.

Cold Air Intakes (CAI): Dieses System wäre die effektivste Möglichkeit von allen. Direkt kalte Luft und alles mit Alurohren verbunden. Jedoch gibt es für den BA4 nur ein Short Ram Air System aus den Staaten.

WeaponR Ram Intake Dragon

Welches wiederum warme Luft vom Motorraum anzieht. Darüber hinaus muss es per Einzelabnahme §21 eingetragen werden.

    Original Teilenummern der Hersteller

Hersteller ProduktArtikelnummer
EintragungVerfügbarkeit
Pipercross Induction SystemPK139Einzelabnahme §21k.A.
WeaponR Ram Intake Dragon801-133-101Einzelabnahme §21 ok (US Handel)
WeaponR Ram Intake Hyper901-133-101Einzelabnahme §21ok (US Handel)
WeaponR Ram Intake Secret301-133-101Einzelabnahme §21ok (US Handel)
Kamikaze Ram Intake SilverAIS8063Einzelabnahme §21ok (US Handel)
Option Racing Ram Intake AIP-H1X06CEinzelabnahme §21ok (US Handel)
Topspeed Short Ram Airk.A.Einzelabnahme §21k.A.
Green Performance Direct KitP122Einzelabnahme §21k.A.
SIX – Performance Air Intake
SOI-207869Einzelabnahme §21ok (nippontuning)
OBX CAI I127-1606-184 Einzelabnahme §21ok (US Handel)
OBX CAI II126-1603-1 Einzelabnahme §21ok (US Handel)

Für alle denen diese Varianten nicht reichen, die gern ein „echtes“ CAI haben möchten, für die gibt es nun folgende Möglichkeit. Bei meinen Recherchen fand ich CAI´s von anderen Hondamodellen, welche passen sollen:

    Civic 98-01         (kein Modellcode gefunden)    (nicht bestätigt)
    Prelude 92-96     (Batterie muss verlegt werden)
    Integra 94-01      (Batterie muss verlegt werden)
    Civic 92.95        (passt nur beim BA4 ohne ABS)

Und das Nonplusultra:
Integra LS 94-01 (US-Modell)    Hier sind keine Modifikationen notwendig (plug&play)
(CAI besteht aus 3 Teilen)

Custom Cold Air Intake
Custom Cold Air Intake
Offenes System


Kurzes CAI
Kurzes CAI
Kurzes CAI

Offenes System
Offenes System

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen